Noch mehr Unterstützung auf dem Weg in die Ausbildung

Unsere Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein spezielles Förderprogramm, um den Übergang von der Schule in die Berufswelt und die berufliche Eingliederung bei Bedarf individuell zu begleiten und noch besser zu unterstützen. Die Initiative wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, den Europäischen Sozialfonds und die Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Individuelle Begleitung und Unterstützung über die Schulzeit hinaus
Unsere Berufseinstiegsbegleitung an der Werkrealschule richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8, die besondere Unterstützung auf dem Weg zum Schulabschluss, zur passenden Ausbildung und zur beruflichen Integration benötigen. Unter Berücksichtigung der individuellen Stärken, Interessen und Fähigkeiten der Jugendlichen legt unsere Berufsbegleiterin gemeinsam mit den Betroffenen fest, wie die Unterstützung aussehen soll. Dabei hält sie alle Fäden bei der Berufswegeplanung in der Hand und begleitet die Jugendlichen bei Bedarf auch in den ersten Monaten ihrer Ausbildung.

Angebote der Berufseinstiegsbegleitung:

  • Unterstützung zum Erreichen des Schulabschlusses
  • Kompetenzorientierte Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche und Bewerbungsverfahren
  • Begleitung in Übergangszeiten zwischen Schule und Berufsausbildung
  • In den ersten Monaten Unterstützung zur Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Sollten Sie Interesse an diesem Projekt haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat unserer Schule. Weitere Informationen finden Sie im Infoflyer (Link auf pdf)

EMIL hat das alles richtig viel gebracht. Sogar am Anfang seiner Ausbildung konnte er sich noch darauf verlassen, dass seine Berufseinstiegsbegleiterin ihm zur Seite stand.

logo-emil-doerle-realschule-herbolzheim
logo-emil-doerle-werkrealschule-herbolzheim