Klassenstufe 10 besucht Konzentrationslager Stuthof/Natzweiler

Wie seit vielen Jahren an unserer Schule üblich, haben sich auch in diesem Schuljahr 120 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassenauf den Weg gemacht, um das ehemalige Straf- und Konzentrationslager in Natzweiler-Struthof (Elsaß) zu besichtigen. Sie wurden von 10 Lehrerinnen und Lehrern begleitet und gut vorbereitet auf diesen nicht einfachen Besuch, bei dem man ganz persönlich konfrontiert wird mit der Grausamkeit der NS-Zeit. So war denn auch in dem tief verschneiten Lager die Betroffenheit unter allen groß. Auch wenn man sich dort sehr unwohl fühlt, so waren sich doch alle einig darüber, dass es unverzichtbar ist, sich diesem Teil der Geschichte zu stellen. Sich erinnern, damit so etwas Schreckliches nie wieder passiert, sich einsetzen für Freiheit, Toleranz und Respekt vor jedem menschlichen Leben, das ist die Idee und der Antrieb für einen solchen Besuch. Das Erinnern darf niemals aufhören.