Unsere Schülermitverantwortung

EMIL gut vertreten

SchülersprecherInnen 17/18

Seit dem Schuljahr 2015/2016 wird an der Emil Dörle Schule eine gemeinsame Schülermitverantwortung (SMV) beider Schularten als Vertretung der Schülerschaft gewählt, die sich aktiv am Schulleben beteiligt und von der gesamten Schulgemeinschaft gefördert wird. In regelmäßigen Abständen oder bei aktuellen Themen stellt die SMV in einer Gesamtlehrerkonferenz ihre Arbeit des laufenden Schuljahres vor.

Verbindungslehrer für einen optimalen Dialog
Jährlich werden zwei Verbindungslehrer aus beiden Schularten gewählt. Wie der Name schon sagt, vernetzen die Verbindungslehrer die Schülerschaft mit der Lehrerschaft für einen optimalen Dialog.

SMV-Tage für ein besseres Miteinander
Während der SMV-Tage, die einmal jährlich stattfinden, kommen alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher zusammen, um sich über Schülerwünsche und aktuelle Anliegen auszutauschen, aber auch um Sozialtrainings für ein besseres Miteinander zu absolvieren.

Eine tolle Sache, findet EMIL.

logo-emil-doerle-realschule-herbolzheim
logo-emil-doerle-werkrealschule-herbolzheim