Unser Medienprofil

EMIL digital

Mit unserem Medienkonzept integrieren wir Medien systematisch in den Unterricht und in die schulischen Handlungsfelder, um unsere Schülerinnen und Schüler auf ihre späteren beruflichen Herausforderungen bestmöglich vorzubereiten.

Die Mediengrundbildung in den jüngeren Klassen wird hauptsächlich im Unterrichtsfach Medienbildung (MB) realisiert. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler im verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu schulen und ihnen somit eine tragfähige Bildung in audiovisueller Kommunikation zu bieten. Der multimediale Einsatz im Unterricht ergibt sich aus den Vorgaben im Bildungsplan.

Bereits vom ersten Tag an wurde unser Medienprofil kontinuierlich weiterentwickelt. Ideen und pädagogische Konzepte zur Nutzung der neuen Medien wuchsen dabei mit. Schließlich wollen wir am Puls der Zeit bleiben – und dazu gehört es, die Medienbildung permanent an die Entwicklung der Hard- und Software und der multimedialen Gerätechnologie anzupassen.

Für EMIL sind die Realisierung eigener Videos und erste Erfahrungen mit Schnitttechnik und Bildbearbeitungsprogrammen absolute Highlights. Im nächsten Jahr will er auch bei der Projektgruppe EMIL Veranstaltungs-Techniker mitmachen.

logo-emil-doerle-realschule-herbolzheim
logo-emil-doerle-werkrealschule-herbolzheim