Start

Herein in unser Schulleben!

Als neue Schulleiterin freue ich mich sehr auf die vielfältigen Aufgaben an der Emil-Dörle-Schule. Besonders gespannt bin ich auf viele Gelegenheiten, mit allen an unserer Schulgemeinschaft Beteiligten ins Gespräch zu kommen: Mit euch als Schülerinnen und Schüler sowie Ihnen als Eltern, Unterstützer und Förderer. Ich bin mir sicher, Ihre/Eure Fragen und Anregungen tragen zu einem lebendigen und erfolgreichen Miteinander bei! 

Mit freundlichen Grüßen

Nanni Laupheimer

Schulleiterin

Aktuelles an der EDS

Liebe Eltern, Liebe Schüler*innen,

Ende des Schultages am Donnerstag, 28.02.2019, für alle Klassen ist um 12:15 Uhr.

  • Die Busse fahren nach Plan!
  • Sorgen Sie für die Heimfahrt Ihres Kindes
  • es können Wartezeiten entstehen

Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 11. März 2019, zur 1. Stunde.

Ihnen/euch eine schöne Fastnachtszeit !

Anmeldung an der Emil-Dörle-Schule Herbolzheim,

Realschule und Werkrealschule

Mittwoch, 13. März 2019         8:30 bis 12:30 Uhr und
14:00 bis 16:30 Uhr

Donnerstag, 14. März 2019     8:30 bis 12:30 Uhr

Auch Grundschüler der Klasse 4, die ein Beratungsgespräch in Anspruch nehmen wollen, müssen vorläufig angemeldet werden.
Bei der Anmeldung bitten wir um Vorlage der Geburtsurkunde oder des Ausweises ihres Kindes sowie die Formblätter 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung.

Nanni Laupheimer
Schulleiterin

Auch dieses Schuljahr haben wir unser Stück selbst geschrieben: eine Krimikomödie
Wird also nicht nur spannend, sondern auch lustig!

Die Theater AG präsentiert: „Angst im Altenheim“ eine Krimi-Komödie
„Sie leben im Altenheim am Waldrand und eigentlich haben sie viel Spaß. Ursula, Rosa und Berta treffen sich im Aufenthaltsraum zum Tratschen. Hubert, Ursulas Mann, ist der Hahn im Korb. Kinder und Enkel kommen regelmäßig zu Besuch und bringen Leben in die Bude.
So war es bisher…“

FLYER: Angst im Altersheim

Die Badische Zeitung berichtet: KLICK MICH

Vorführungen

Für alle, die interessiert sind:
Premiere: Sonntag, 21. Oktober um 17 Uhr
Montag, 22. Oktober um 19 Uhr

Eintritt:
SchülerInnen 2 €
Erwachsene 4 €

Aufführungen für die 5. & 6. Klassen der Emil-Dörle-Schule
Montag- und Dienstagvormittag, 22. und 23. Oktober für die 5.und 6. Klassen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen!

Amtseinführung von Frau Nanni Laupheimer als Schulleiterin der Emil-Dörle-Schule Herbolzheim

Am Freitag, 05. Oktober 2018, fand in der Aula der EDS die offizielle Amtseinführung von Frau Nanni Laupheimer zur Schulleiterin der Emil-Dörle-Schule statt.

 

Den Bericht der Badischen Zeitung finden Sie hier: „Schule als Ort der Beratung“

112 Fünftklässler beginnen das Schuljahr an der Emil Dörle Schule

Im Beisein von Eltern, Familien und Freunden wurden am Dienstagnachmittag 112 Fünftklässler an der Emil-Dörle-Schule in Herbolzheim willkommen geheißen. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten, gestaltet von den Sechstklässlern mit deren Klassen- und Fachlehrern. Musikalisch eröffnet wurde der  Nachmittag durch die W6b, die unter der Leitung von Lehrerin Franziska Helbing, einen „School Rap“ aufführte. Anschließend begrüßte die Konrektorin Birgit Andräß in Ihrer Ansprache alle Anwesenden und lud ein, sich nach der Feier bei Kaffee und Kuchen zu stärken.

Ein weiteres Musikstück präsentierte die Klasse R6b. Begleitet durch Musiklehrerin Viviane Sigg gaben sie das Lied „Astronaut“ zum Besten. Die Elternbeiratsvorsitzende Evelyn Schwarz riet in ihrer Rede dazu, „Probleme direkt anzusprechen“ und bot Eltern und Schülern ihr offenes Ohr an. Mit einer peppigen Choreographie der Tanz AG, unter der Leitung von Josefine Kunzweiler-Nowak, wurde in einer Modenschau die Schulkleidung der Emil-Dörle-Schule lebendig präsentiert.

Den Abschluss des Programms bildeten die Grußworte der neuen Schulleiterin Nanni Laupheimer. „Neugierige, strahlende, aufmerksame aber auch etwas ängstliche Blicke“ sehe sie bei den „Neuen“. Sie könne sich gut vorstellen, wie sich der ein oder andere gerade fühlt. Sie sei sich sicher, wenn alle im täglichen Schulleben ihr Bestes geben, könne man „miteinander wachsen und stark sein“, so wie es auch das Leitbild der Emil-Dörle-Schule beschreibt. Sie dankte allen, die sich in das Miteinander an diesem Nachmittag aktiv einbrachten.

Bevor die neuen Fünftklässler den drei Real- und zwei Werkrealschulklassen zugeteilt wurden und eine erste lebendige Stunde mit ihren neuen Klassen- und  Co-Klassenlehrern erlebten, erhielten sie von der Schulleitung noch ein kleines persönliches Geschenk. Besser gesagt wurden sie dazu eingeladen, sich selbst einen Brief zu schreiben, den sie in fünf oder sechs Jahren an ihrer Abschlussfeier wieder überreicht bekommen.  „Wir werden dann gespannt in eure Gesichter schauen und uns gemeinsam freuen: Wir haben es geschafft!“

N. Laupheimer

Schulleiterin

11 Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse der Emil-Dörle-Realschule unter der Leitung der Französischlehrerin Maria Kerchner erreichten mit ihrem Lied „J’aime le francais“ einen fantastischen 3. Platz beim bundesweiten Musikwettbewerb FrancoMusiques.
Das Video/Lied finden Sie hier: KLICK MICH